Archiv - Januar 2018

Untersuchungen zu den Auswirkungen von Schichtarbeit

Schwerpunkte der aktuellen Ausgabe des IPA-Journals sind die möglichen gesundheitlichen Auswirkungen von Schichtarbeit sowie die Vorstellung der Untersuchungen zu Schichtarbeit und Prostatakrebs. Außerdem werden die Ergebnisse des Forschungsprojekts zu UV-Strahlung und Hautkrebs vorgestellt. Weitere Themen sind Biomarker für die Früherkennung und die IPA-Biobank.

Zum IPA-Journal

Schülerzeitungswettbewerb: Bewerbungen noch bis 31. Januar

Noch bis zum 31. Januar können sich Schülerzeitungen für die Sonderpreise beim Schülerzeitungswettbewerb der Bundesländer bewerben. Die DGUV vergibt einen dieser Sonderpreise unter dem Motto: "Unter die Lupe genommen - Sicherheit und Gesundheit an der Schule".

Weitere Informationen

Nach einem Unfall körperlich behindert: Die Peer-Beratung hilft

Wie geht es weiter, wenn nach Unfall oder Krankheit eine Behinderung bleibt? Hier können "Peers" unterstützen, Menschen die Ähnliches erlebt haben. Sie sind Gesprächspartner auf Augenhöhe und unterstützen bei der Rehabilitation. Die Unfallkasse Nordrhein-Westfalen hat einen Infofilm zum Thema "Peers" im Unfallkrankenhaus Berlin gedreht.

Weitere Informationen

Lästern ist so gestern

(11.01.2018) Der neue Social-Media-Clip, den die Unfallkassen und Berufsgenossenschaften heute im Rahmen ihrer Präventionskampagne kommmitmensch veröffentlicht haben, beschäftigt sich mit Mobbing und schlechtem Betriebsklima.

zur Pressemitteilung

Unfallversicherungsschutz bei Skifreizeiten

(10.01.2018) Die aktuelle Ausgabe der "DGUV pluspunkt" der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um den Versicherungsschutz während der rutschigsten Zeit des Jahres.

zur Pressemitteilung

Gefahren durch rollende Fahrzeuge vermindern

Die meisten Unfälle mit wegrollenden Fahrzeugen ereignen sich während der Tätigkeit des Be- und Entladens. Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat nimmt dies zum Anlass, daran zu erinnern, dass hierbei immer die Handbremse angezogen sein sollte.

Weitere Informationen

Expertentipps zu Medikamenten im Straßenverkehr

Medikamente können unerwünschte Nebenwirkungen haben, die die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen. Mediziner und Verkehrsexperten informieren im Rahmen einer Aktion des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR), worauf Autofahrer achten sollten.

Weitere Informationen

Trainingstool für die Feuerwehr

Die Unfallkasse Rheinland-Pfalz bietet jetzt im Internet ein neues, kostenloses Feuerwehr-Trainingstool an. "Fit für den Einsatz" beinhaltet 300 Sportübungen inklusive Anleitungen in Bild und Video und einen Trainingsplaner.

Weitere Informationen

Bei einer Notbremsung: Bloß keine Hemmungen

Bei einer Vollbremsung kommt es auf das richtige Bremsen an. Aus diesem Grund empfehlen Experten des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) die Teilnahme an einem sogenannten Fahrsicherheitstraining. In diesen Trainings erlernen Autofahrer, wie man eine richtige Vollbremsung durchführt, aber auch wie man sich verhält, wenn das eigene Fahrzeug auf nasser Fahrbahn ins Schleudern gerät.

Weitere Informationen

BG Klinikum Bochum: Herzchirurgie feiert Jubiläum

Mehr als 27.000 Operationen in 25 Jahren: Auf diese Bilanz blickt die Klinik für Herz- und Thoraxchirurgie am BG Universitätsklinikum Bergmannsheil Bochum zurück. Vor allem in der chirurgischen Behandlung von defekten Herzklappen gilt das Bergmannsheil als international anerkanntes Referenzzentrum.

Weitere Informationen

Kostenlose Infoline

Bei allgemeinen Fragen zur gesetzlichen Unfallversicherung wenden Sie sich bitte an die kostenlose

Informiert bleiben

Sie wollen regelmäßig Pressemitteilungen der DGUV erhalten? 
Dann können Sie sie