Die Unfallkasse Baden-Württemberg ist als eine der größten Unfallkassen in Deutschland - ein modernes Dienstleistungsunternehmen mit rund 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Als gesetzliche Unfallversicherung ist sie in den Bereichen der Verhütung von Arbeitsunfällen, der Rehabilitation von Verletzten sowie der Entschädigung von Unfallfolgen tätig.

Für ihren Standort in Karlsruhe oder Stuttgart sucht sie zum nächst möglichen Zeitpunkt unbefristet einen

Leiterin / Leiter

der Stabsstelle Grundsatzfragen / Öffentlichkeitsarbeit als Pressesprecherin / Pressesprecher

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Steuerung der Pressearbeit der UKBW sowie die Übernahme der Funktion der Pressesprecherin/ des Pressesprechers
  • Fachliche, organisatorische, personelle und strategische Führung der Stabsstelle mit 7 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Verantwortung für die Erarbeitung von Informations- und Entscheidungsgrundlagen für die Geschäftsführung
  • Beurteilung von Gesetzesvorhaben und deren Auswirkungen auf die UKBW
  • Koordination der Zusammenarbeit mit Landesministerien, Verbänden, unserem Spitzenverband (DGUV) und anderen Partnern
  • Koordination der Gremienarbeit sowie die Verwantwortung für die Satzung der UKBW

Die UKBW bietet Ihnen:

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Eine selbständige, sinnhafte und eigenverantwortliche Tätigkeit in unbefristeter Anstellung
  • Leistungsgerechte Bezahlung nach der Qualifikation bis Besoldungsgruppe A13 g.D. (LBesGBW) bzw. Entgeltgruppe 12 (TVöD)
  • Die Ausstattung mit modernen Arbeits- und Kommunikationsmitteln
  • Einen Dienstwagen
  • Die sehr guten Sozialleistungen eines familienfreundlichen Arbeitgebers im öffentlichen Dienst
  • Eine flexible Arbeitszeitregelung und umfassende BGM-Maßnahmen
  • Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten

Das sollten Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Publizistik, Journalistik, Kommunikationswissenschaften, Public Relations Studium oder Dipl. Verwaltungswirt, Bachelor of Law/Arts oder Vergleichbares
  • Erfahrungen als Pressesprecher; ein vorhandenes Netzwerk zu relevanten Medien bzw. zu den Landesministerien in BW sind von Vorteil
  • Socialmedia-Kenntnisse sowie Marketingkenntnisse (insbes. Kampagnensteuerung)
  • Fähigkeit zur Durchführung rechtlicher Bewertungen auch in zunächst unbekannten Rechtsgebieten
  • Fachkenntnisse im Sozialrecht sowie Kenntnisse im öffentlichen Recht und Zivilrecht sind von Vorteil
  • Führerschein Klasse B bzw. 3
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Bereitschaft zum interdisziplinären Arbeiten und zur ständigen Wissenserweiterung

Ihre persönlichen Voraussetzungen:

  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit
  • Eine ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung
  • Eigenständige und zielorientierte Arbeitsweise
  • Fähigkeit zu analytischem und konzeptionellem Denken
  • Gestaltungswille und Kreativität
  • Ergebnisorientierung und Organisationsfähigkeit
  • Sicheres und kompetentes Auftreten
  • Ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und Personalführungskompetenz

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ist Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis zum 28.01.2018 online bei oben genannter Anschrift.

Bewerbung an:

Unfallkasse Baden-Württemberg
Online-Bewerbung

Kontakt:

Bei Fragen zur Stelle steht Ihnen
Frau Hund,
Tel.: 0711 9321-8294,
bei personalrechtlichen Fragen
Herr Markus Kropfreiter,
Tel.: 0711 9321-8305,
gerne zur Verfügung.

Weitere Stellenmärkte

  • DGUV job - Service für Personal- und Arbeitsvermittlung der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen