Gesundheitstag an der HGU – kommmitmensch (20.12.2017)

Die Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU) hatte am 29. November zum Gesundheitstag eingeladen. Das Angebot richtete sich nicht nur an die Mitarbeitenden am Campus Bad Hersfeld, sondern auch an alle Studierenden. Diese gestalteten den Tag aktiv mit.

mehr

Geschafft – Zertifikats-„Einzel“-Übergabe des Höheren Diensts (19.12.2017)

Mit einem großen Applaus konnte Irina Nagel ihr Zertifikat des erfolgreich absolvierten Zertifikatsprogramms Höherer Dienst von Prof. Dr. Ralf Möller entgegennehmen.

mehr

E-Learning und Co. (19.12.2017)

Die Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU) legt großen Wert auf eine praxisnahe Lehre und fördert gleichzeitig das wissenschaftliche Arbeiten der Studierenden. Ein Highlight im Bachelor-Studiengang "Sozialversicherung, Schwerpunkt gesetzliche Unfallversicherung" im 5. Semester: Die Studierenden werden im Rahmen des curricularen Forschungsprojektes selbst zur bzw. zum Forschenden.

mehr

Ein schönes Geschenk ... (18.12.2017)

... machten sich auch in diesem Jahr 45 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den Zertifizierungsmodulen des Basistrainings in den Bildungsschwerpunkten Arbeitsunfall, Berufskrankheiten und Unternehmensbetreuung selbst.

mehr

Große Spende für die Kleinen (08.12.2017)

Soziales Engagement hat für die Studierenden der Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU) einen hohen Stellenwert. Im Zuge der Tutorentätigkeit konnten die Studierenden des 5. Semesters des Bachelor-Studiengangs "Sozialversicherung, Schwerpunkt gesetzliche Unfallversicherung" Spendengelder für den Förderverein der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Klinikums Bad Hersfeld e.V. sammeln.

mehr

Ausgebucht – Fachgespräch zum BTHG (29.11.2017)

Nicht ein Platz war frei im Saal der Hochschule der gesetzlichen Unfallversicherung in Bad Hersfeld, als das Fachgespräch am 23.11.2017 von Hochschulrektor Prof. Becker eröffnet wurde. Rund hundert Teilnehmende aus dem Kreis der gesetzlichen Unfallversicherung waren deutschlandweit angereist, um sich über relevante Gesetzesänderungen und Neuerungen im SGB IX zu informieren.

mehr

Time to Celebrate! (20.11.2017)

Eines hatten alle Absolvierende der HGU gemeinsam die am 26.10.2017 bei der Examensfeier in der Schilde Halle in Bad Hersfeld anwesend waren: es lag eine anspruchsvolle und spannende Zeit hinter ihnen. Insgesamt 141 Absolvierende aus drei unterschiedlichen Bildungsprodukten erhielten in feierlicher Atmosphäre Ihre Urkunden.

mehr

Begrüßung von 98 Erstsemestern an der Hochschule der DGUV (14.11.2017)

Am 06.11.2017 startet für 98 junge Menschen ihr Studium an der HGU auf dem Campus Bad Hersfeld. Ziel der Studierenden ist es, ihre akademische Ausbildung im dual geprägten Studiengang "Sozialversicherung, Schwerpunkt gesetzliche Unfallversicherung" mit dem Abschluss "Bachelor of Arts" zu beenden

mehr

HGU-Fachgespräch zum BTHG (20.09.2017)

Die Novellierung des SGB IX durch das BTHG und daraus abzuleitende Maßnahmen für die gesetzliche Unfallversicherung sind das Thema des diesjährigen HGU-Fachgespräches.

mehr

Praxisbezug in 1000 Meter Tiefe (14.06.2017)

Mit einer Betriebsbegehung in 1000 Meter Tiefe erlebten Studierende der HGU in Bad Hersfeld den Praxisbezug ihres Studiums hautnah. Gemeinsam mit dem Modulverantwortlichen Prof. Dr. Bert Wagener fuhren die Viersemesters des Profils A – "Management der Rehabilitation" – in das Bergwerk von Kali + Salz in Phillipstal ein.

mehr

HGU Mitausrichter des internationalen Kongresses "Das Recht auf Arbeit für Menschen mit Behinderungen" in Kassel (30.03.2017)

Seit über 10 Jahren gibt es die Konvention der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen. Es stellt sich die Frage, wie es mit dem Menschenrecht auf Arbeit im Sinne der Konvention bestellt ist. Wie "offen, inklusiv und zugänglich" sind Arbeitsmarkt und Arbeitsumfeld für Menschen mit Behinderungen? Um diese (und andere) Fragen zu diskutieren und Antworten zu finden, trafen sich anerkannte Experten Anfang März zu einem internationalen Kongress in Kassel, den der Forschungsverbund für Sozialrecht und Sozialpolitik (FoSS) der Hochschule Fulda und der Universität Kassel in Kooperation mit der Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU) mit Förderung durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales durchgeführt.

mehr

Dresden und Schloss Wackerbarth (22.03.2017)

Als rundum gelungen bezeichneten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Seminars "Anleitung und Unterstützung pflegender Angehöriger" die diesjährige Auftaktveranstaltung vom 17.-19. März 2017 in Dresden.

mehr

Living Body im Seminar (21.03.2017)

Keine Tätowierung, sondern die Darstellung der knöchernen Strukturen des Unterarmes am lebenden Objekt ist ein Bestandteil des Weiterbildungsseminars "Arbeitsunfälle mit Verletzungen der Gliedmaßen".

mehr